Aufstockung Turnhalle Bläsischulhaus

Die ffbk Architekten sind als Generalplaner für den Umbau und die Aufstockung des Aula- und Sporthallentrakts des Bläsischulhauses in Basel beauftragt. Während die beiden Turnhallen und die Schwimmhalle natürlich belichtet sind, ist der über drei Geschosse reichende Foyer- und Flurraum, abgesehen vom Erdgeschoss, tageslichtlos. In diesem Bereich sind kleinere bauliche Eingriffe vorgesehen, welche die Räume besser fassen und definieren sollen. In der Folge werden alle Oberflächen aufgefrischt und die Beleuchtung erneuert. Die Beleuchtung soll, ergänzend zu den vorgesehenen baulichen Massnahmen, die meist tageslichtslose Zone aufwerten. MAILICHT entwickelt zusammen mit den Architekten ein Konzept, dass die Erschliessung der Garderoben und Sporträume abwechslungsreicher gestaltet.