Weiterbildung

  • Sanierung Beleuchtung, BZM Muttenz

    Die Liegenschaft wurde 1974 für die damalige Sandoz gebaut und beinhaltete überwiegend Labors. Später wurde sie vom Kanton übernommen und zu einem Schulgebäude umgenutzt. Heute werden die Räumlichkeiten von verschieden Bildungsinstitutionen benutzt, die tagsüber, abends und teilweise auch am Wochenende Aus- und Weiterbildungen anbieten. Die Beleuchtung ist veraltet und die Leuchten und Lampen haben das Ende der Lebensdauer erreicht. Verschiedene Leuchten und Bestandteile davon können nicht mehr ersetzt werden, weshalb eine Sanierung zwingend notwendig ist.  Um die Beleuchtung auf den heutigen Stand der Technik zu ertüchtigen plant MAILICHT den Ersatz der Leuchten. In den Erschliessungszonen wird dazu eine Objektleuchte entwickelt, die optimal in der bestehenden Decke integriert werden kann.  

  • Lichtqualität und Farbmetrik von LED

    Am 15. Januar 2015 findet an der Hochschule Luzern ein LED-Theorieseminar statt. In der Lichtplanung ist die Lichtqualität entscheidend. Die Qualitätsunterschiede der Leuchten sind gross und oft auf den ersten Blick nicht sichtbar.